Bild von Speedy Speedy Pedalofit 2 vergrößern

Speedy

Speedy Pedalofit 2

Für Rollstuhlfahrer mit Beinfunktion ist das Speedy-Pedalofit 2 einerseits ein Fortbewegungsmittel für die kleinen Erledigungen des Alltags und andererseits ein ideales Trainingsgerät. Die Bewegungen wirken sich stimulierend auf das Herz-Kreislaufsystem aus und verringern dadurch Flüssigkeitsansammlungen im Gewebe; das sogenannte „Wasser in den Beinen“.

Die 8-Gang-Shimano-Kettenschaltung verfügt über genügend kleine Gänge, um das Pedalofit 2 selbst mit kurzer Kurbeleinstellung und geringstem Krafteinsatz antreiben zu können. Die Bedienung der Schaltung erfolgt über einen Drehgriffschalter am Lenker, der wahlweise links oder rechts montiert werden kann.

zur Merkliste

Speedy

Speedy Pedalofit 2

Für Rollstuhlfahrer mit Beinfunktion ist das Speedy-Pedalofit 2 einerseits ein Fortbewegungsmittel für die kleinen Erledigungen des Alltags und andererseits ein ideales Trainingsgerät. Die Bewegungen wirken sich stimulierend auf das Herz-Kreislaufsystem aus und verringern dadurch Flüssigkeitsansammlungen im Gewebe; das sogenannte „Wasser in den Beinen“.

Die 8-Gang-Shimano-Kettenschaltung verfügt über genügend kleine Gänge, um das Pedalofit 2 selbst mit kurzer Kurbeleinstellung und geringstem Krafteinsatz antreiben zu können. Die Bedienung der Schaltung erfolgt über einen Drehgriffschalter am Lenker, der wahlweise links oder rechts montiert werden kann.

Details anfragen
zur Merkliste
Detail Information:

Über vielfältige Einstellmöglichkeiten kann das Speedy-Pedalofit 2 an Behinderung, Muskelstärke und Beweglichkeit der Beine individuell angepasst werden. Entsprechende Pedalen aus dem Zubehörpaket fixieren bei Bedarf die Füße und ermöglichen so ein Antreiben durch Treten und Ziehen. Tritt das eine Bein, wird das andere automatisch gebeugt. Ist in einem Bein keine oder nur wenig Kraft zum Strecken vorhanden, kann das andere Bein durch Ziehen helfen. So ist es möglich, dass das Pedalofit 2 bei halbseitigen Lähmungen oder auch nach Beinamputationen mit nur einem Bein gefahren werden kann.

Das Speedy-Pedalofit 2 kann mit oder ohne Unterstützungsmotor geliefert werden. Eine Nachrüstung ist möglich. Die Motorunterstützung ist in zehn Stufen drehmomentgesteuert und individuell einstellbar. Ab einer Geschwindigkeit von 13,5 km/h schaltet sich der Motor ab, die elektrische Ladung des Akkupacks beträgt 15 Ah.

 

Gewicht: ca. 16,5 kg

Gewicht: ca. 19,5 kg mit Motorsystem (ohne abnehmbares Akkupack)

Max. Motorhöchstgeschwindigkeit: 14 km/h

Anhängelast: max. 120 kg

Radgröße: 20 Zoll

Rahmen/Ausrüstung: Stahl St37 pulverbeschichtet in RAL Farbe, gerade Kurbeln 170-110 mm Lochkreis, stufenlos höhenverstellbarer Klapplenker mit ergonomischen Griffen, automatisches Liftsystem (Edelstahl), stufenlos einstellbarer Trägheitslenkungsdämpfer, geschlossener Kettenkasten, rahmenintegrierter Kettenspanner, Ständer, Glocke, Fahrradcomputer

Pedale: Standard Fahrradpedale, Schlupfpedale, Fußschale (optional mit Wadenhalterung)

Bereifung: Schwalbe Marathon 20 x 1,75

Antriebsystem: Heinzmann® (24V / 250W / 46Nm max. | einstellbare Drehmomentsteuerung, 10-Balken Kapazitätsanzeige mit „ON / OFF“ Wipp-Schalter

Akku: 2 x Blei-Flies 15Ah (im Gepäckträger, Gewicht ca. 9,75 kg), 24 V Ladegerät

Schalt/Bremssystem: Shimano Deore 8-Gang Kettenschaltung (Übersetzungsbereich 246%): Drehgriffschaltung, 2-fach S-Ram Scheibenbremse mit Bremshebeln

Ausstattung optional: LED-Beleuchtung, Gepäckträger, Rückspiegel, Invalidenkurbel, Hometrainer, zusätzliches Akkupack, Rangierhilfe

 

zurück
 
nach oben
Webdesign www.atmnet.at