Bild von Hase Bikes Trix vergrößern

Hase Bikes

Trix

Mit dem TRIX können junge Menschen mit Handicap Dynamik ­entwickeln und Mobilität und Bewegung aus eigener Kraft erleben. Und so noch vieles mehr entdecken.

Wer ein beliebiges klassisches Reha-Dreirad daneben stellt, weiß sofort, warum das TRIX flexibler ist und mehr Spaß macht: Das fängt mit der knalligen Farbe des kräftigen Hauptrahmens an und hört bei den peppigen ­Speichenabdeckungen noch lange nicht auf. Achtung: Die Optik ist natürlich nur das Lockmittel.

zur Merkliste

Hase Bikes

Trix

Mit dem TRIX können junge Menschen mit Handicap Dynamik ­entwickeln und Mobilität und Bewegung aus eigener Kraft erleben. Und so noch vieles mehr entdecken.

Wer ein beliebiges klassisches Reha-Dreirad daneben stellt, weiß sofort, warum das TRIX flexibler ist und mehr Spaß macht: Das fängt mit der knalligen Farbe des kräftigen Hauptrahmens an und hört bei den peppigen ­Speichenabdeckungen noch lange nicht auf. Achtung: Die Optik ist natürlich nur das Lockmittel.

Details anfragen
zur Merkliste
Detail Information:

Wer einmal erlebt, wie intuitiv es zu bedienen, wie schön es zu fahren ist, der ­versteht auch, warum es die Krankenkassen mit eigener Hilfsmittelnummer in das Hilfsmittelverzeichnis aufgenommen haben. Diese Nummer bedeutet: keine zeitraubende Bürokratie beim Antrag.

Wesentlich höhere Kippsicherheit als gängige Reha-Dreiräder, enorme Wendigkeit, hohe aktive Sicherheit durch Scheiben­bremsen an den Hinterrädern, leichtgängige Bedienung. Im Handumdrehen ergonomisch genau anpassbar an Körpergrößen zwischen 1,25 und 1,95 Meter. Von wegen ausgetrixt!

 

zurück
 
nach oben
Webdesign www.atmnet.at