Bild von Hase Bikes Kettwiesel vergrößern

Hase Bikes

Kettwiesel

Ein Rad vorn, zwei hinten, und wir zwischendrin: Das KETTWIESEL ist wegen seines Aufbaus das wendigste Trike auf dem Markt. Es fühlt sich im City-Asphaltdschungel genauso wohl wie zwischen Betonrampen oder auf einsamen Wegen in der Natur.


Der eine liebt den Sport- und Spaßfaktor der leichten Kurvensuch-Maschine, der andere schätzt die spezielle Mobilität mit dem Dreirad: Kipp­festigkeit durch tiefen Schwerpunkt und drei Spuren, Komfort – welcher Zweiradfahrer kann an der Ampel die Beine hoch­legen? – und natürlich auch das bequeme Sitzen auf dem einstellbaren Netzsessel.

zur Merkliste

Hase Bikes

Kettwiesel

Ein Rad vorn, zwei hinten, und wir zwischendrin: Das KETTWIESEL ist wegen seines Aufbaus das wendigste Trike auf dem Markt. Es fühlt sich im City-Asphaltdschungel genauso wohl wie zwischen Betonrampen oder auf einsamen Wegen in der Natur.


Der eine liebt den Sport- und Spaßfaktor der leichten Kurvensuch-Maschine, der andere schätzt die spezielle Mobilität mit dem Dreirad: Kipp­festigkeit durch tiefen Schwerpunkt und drei Spuren, Komfort – welcher Zweiradfahrer kann an der Ampel die Beine hoch­legen? – und natürlich auch das bequeme Sitzen auf dem einstellbaren Netzsessel.

Details anfragen
zur Merkliste
Detail Information:

Erst die Details machen das Trike zum flexiblen Alleskönner: Mit der Schnellverstellung zum Beispiel kann man ritsch, ratsch den Abstand zwischen Sitz und Pedalen verändern, ohne die Kette zu kürzen. Für ­Menschen zwischen 1,30 und 2,00 Metern passt das KETTWIESEL wie angegossen.


Die zwei Scheiben-Stopper beißen richtig knackig zu und sorgen für ein sicheres Gefühl, wenn’s darauf ankommt. Aufrecht abgestellt nimmt das Trike extrem wenig Platz ein – und für den Transport lässt es sich auch noch in ein flaches Paket verwandeln – dank HASE BIKES Quickstick-Naben sehr flott, da die Räder mit wenigen Handgriffen abgezogen sind.

 

 

zurück
 
nach oben
Webdesign www.atmnet.at