Bild von auto ADAPT TURNY vergrößern

auto ADAPT

TURNY

Turny senkt den Autositz auf die passende Höhe hinab.

TURNY schwenkt den Autositz aus der Türöffnung heraus und senkt ihn auf die passende Höhe hinab, um ein seitliches Umsetzen zu ermöglichen.

TURNY ist mit zwei Hubhöhen erhältlich, 300, 395 und 480 mm, und eignet sich für Fahrzeuge mit höherem Einstieg wie z.B. Mehr-zweckfahrzeuge, SUVs, Minibusse oder Vans.

Optional ist eine kabellose Fernsteuerung erhältlich. 

zur Merkliste

auto ADAPT

TURNY

Turny senkt den Autositz auf die passende Höhe hinab.

TURNY schwenkt den Autositz aus der Türöffnung heraus und senkt ihn auf die passende Höhe hinab, um ein seitliches Umsetzen zu ermöglichen.

TURNY ist mit zwei Hubhöhen erhältlich, 300, 395 und 480 mm, und eignet sich für Fahrzeuge mit höherem Einstieg wie z.B. Mehr-zweckfahrzeuge, SUVs, Minibusse oder Vans.

Optional ist eine kabellose Fernsteuerung erhältlich. 

Details anfragen
zur Merkliste
Detail Information:

Die Installation

Turny HD kann auf dem Beifahrersitz vorn oder in der mittleren Sitzreihe hinten eingebaut werden und erlaubt dem Körperbehinderten einen verkehrssicheren Transport, da der fahrzeugeigene Dreipunkt-Sicherheitsgurt verwendet wird.

Aus Platzgründen empfi ehlt sich eine Installation zusammen mit einem niedrigen Autositz, beispielsweise dem BEV-Sitz. Der BEV-Sitz lässt sich leicht an die speziellen Bedürfnisse des Benutzers anpassen und bietet eine breite Auswahl praktischer Zubehörelemente, die das Sitzen so bequem wie möglich machen.

Die Montage geschieht an den Befestigungspunkten des Originalsitzes im Fahrzeug, was bedeutet, dass die Installation in den meisten Fällen keinerlei Beeinträchtigung des Fahrzeugs mit sich führt. Bei Bedarf kann das Produkt auch in ein anderes Fahrzeug umgesetzt
werden.

TURNY trägt CE- und E-Kennzeichnung und ist für eine Hebekapazität von 150 kg zugelassen.
Er wurde zudem Crashtests, Zugtests und Belastungstests unterzogen. 

zurück
 
nach oben
Webdesign www.atmnet.at