Bild von InterCo ORTHOLIGHT vergrößern

InterCo

ORTHOLIGHT

ORTHOLIGHT ist konzipiert für kleine Patienten, die selbstständig keine Sitzposition einnehmen oder halten können und deren Bewegung auf eine minimale Restaktivität reduziert ist. Etwa weil das Zusammenspiel von Becken und Wirbelsäule funktionelle Defizite aufweist, durch Deformierung des Halteapparates oder durch Insuffizienzen des Bewegungsapparates. Das leichte System ist eine innovative Weiterentwicklung des Sitzsystems ORTHOLINE. ORTHOLIGHT zeichnet sich wie das Vorgängersystem durch seine individuelle Fertigung nach Körpermaß des Patienten aus und unterscheidet sich durch die noch leichtere Bauweise.

 

zur Merkliste

InterCo

ORTHOLIGHT

ORTHOLIGHT ist konzipiert für kleine Patienten, die selbstständig keine Sitzposition einnehmen oder halten können und deren Bewegung auf eine minimale Restaktivität reduziert ist. Etwa weil das Zusammenspiel von Becken und Wirbelsäule funktionelle Defizite aufweist, durch Deformierung des Halteapparates oder durch Insuffizienzen des Bewegungsapparates. Das leichte System ist eine innovative Weiterentwicklung des Sitzsystems ORTHOLINE. ORTHOLIGHT zeichnet sich wie das Vorgängersystem durch seine individuelle Fertigung nach Körpermaß des Patienten aus und unterscheidet sich durch die noch leichtere Bauweise.

 

Details anfragen
zur Merkliste
Detail Information:

Aufrechte Sitzposition nach Maß

ORTHOLIGHT ist eine Aluminiumsitzschale bestehend aus einem Sitz- und Rückenteil, welches über ein Scharnier miteinander verbunden ist. ORTHOLIGHT wird mit einer mehrteiligen abnehmbaren Polsterung in Standardausführung oder individuell nach Maß versehen. ORTHOLIGHT kann optional mit einer manuellen stufenlosen Rückenwinkelverstellung ausgestattet werden. Entsprechend dem Krankheitsbild des Patienten und den individuellen Bedürfnissen steht zusätzlich ein umfangreiches Angebot an Sonderzubehör wie zum Beispiel diverse Fixierungshilfen, Polsterungen und Stützhilfen für Kopf, Rumpf, Becken, Arme, Beine und Füße zur Verfügung. Zur Nutzung der Sitzschale im Innen- wie auch Außenbereich können verschiedene interco-Untergestelle genutzt werden. Mit Hilfe eines Trapezadapters kann die ORTHOLIGHT schnell und solide auf die verschiedenen Untergestelle montiert werden.

 

 

Komfortable und pflegeleichte Polsterung

Für Patienten, bei denen eine Versorgung mit einem Standardrollstuhl nicht ausreicht und die aufgrund Ihres Krankheitsbildes lange in einer bestimmten, physiologischen Position sitzen müssen, ist die Polsterung besonders wichtig. Die einzelnen Polsterelemente sind separat mit atmungsaktivem Stoffmaterial bezogen und können sehr leicht zum Waschen abgenommen werden oder bei entwicklungsbedingter Veränderung ausgetauscht werden. Viele verschiedene Kombinationsmöglichkeiten sowohl bezogen auf die Außenschale als auch die verfügbaren Stoffkombinationen machen ORTHOLIGHT zu einem vielfältig einsetzbaren Produkt.

 

 

Attraktives Design

Bei der Überarbeitung der ORTHOLIGHT wurde neben der Verbesserung der Funktionalitäten auch die Optimierung des Designs angestrebt. Hochwertige Materialien, Lackierungen und Stoffdesigns zusammen mit zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten mit Untergestellen bieten Patient und Betreuer ein weitaus ansprechenderes Design als das eines herkömmlichen Reha-Hilfsmittels.

 

Ausstattung 

Das System besteht aus einer selbsttragenden Außenschale aus Aluminium und ist in fünf verschiedenen Grundgrößen lieferbar. Die Schale ist innen und außen in wählbaren Farben lackiert. Serienmäßig ist die Außenschale mit einem festen Rückenwinkel, optional mit einer stufenlosen Winkelverstellung erhältlich. Die Polsterelemente aus Kaltschaum, Standardausführung oder individuell angefertigt, werden in die Grundschale eingeklettet. Durch die einzeln anzupassenden Elemente besteht eine gute Anpassungsmöglichkeit an Therapieerfolge oder Wachstum. Aufgrund der Verwendung von atmungsaktiven und hautfreundlichen Materialien treten Wärme- und Feuchtigkeitsstaus nicht auf. Ein sehr umfangreiches Zubehör ermöglicht die Anpassung an viele Versorgungssituationen. ORTHOLIGHT-Optionen:

  • Sitzschalenadapter
  • Kopfstützensystem
  • Armstützen
  • Beinstützen / Fußbänke
  • Fixierungshilfen

Ihr persönlicher Fachberater vor Ort unterstützt Sie bei der Konzeption einer individuellen Lösung unter Berücksichtigung der persönlichen Bedürfnisse. Wir von interco gewähren Ihnen Ersatzteilbeschaffung oder Neuanpassung über Jahre.

 

 

Geprüfte Sicherheit

Die Produktkombination Sitzsystem ORTHOLIGHT® mit Untergestell SIMPLY LIGHT® in Verbindung mit einem Kraftknotensystem wurde erfolgreich gem. ISO 7176-19 sowie ISO 10542-2 getestet. Diese Produktkombination in Verbindung mit einem Kraftknotensystem ist zum Patiententransport im Kfz geeignet, wenn das Fahrzeug mit einer entsprechenden Vorrichtung zur Befestigung ausgestattet ist.

 

Wir empfehlen:
zurück
 
nach oben
Webdesign www.atmnet.at